DAS STUDIO


Bikram Altona Lobby

Seit 2004 bringen wir Hamburg zum Schwitzen!

 

Auf einer Gesamtfläche von 350 m² bietet unser helles Studio viel Platz für Bikram's Hot Yoga und eine offene Lobby mit Obst und Tee zum Chillen danach. Energieeffiziente Wärmestrahler sorgen geräuschlos für gleichmäßige 40 Grad, eine Lüftung mit CO2-Sensor und Wärmerückgewinnung versorgt den großen Yogaraum optimal mit Sauerstoff.

Bikram Altona Yogaraum

Die separaten Umkleideräume verfügen über mehrere Duschen und bieten allen notwendigen Komfort.

 

In unserer Shop-Ecke findest du eine große Auswahl speziell für Hot Yoga entwickelter Yogawear (Yogabela aus New York, Shakti Activewear aus Kalifornien und dem Hamburger Label Curare),  Get-a-Grip-Towels, Clean Kanteen Trinkflaschen, bunte Wetbags, Mattentaschen und Yogamatten in vielen Farben und Ausführungen.

 

DAS TEAM


Bikram College of India

Bei Bikram Yoga Altona wirst du ausschließlich von Yoga Lehrern unterrichtet, die von Bikram Choudhury in intensiven Teacher Trainings ausgebildet und zertifiziert wurden und sich regelmäßig fortbilden. Bikram Yoga Altona ist Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden BDY.

 

Du möchtest wissen, wie man BIKRAM YOGA Lehrer wird? Sprich uns gerne an!

 

Bund deutscher Yogalehrer

HANS LAMBERTI 

 

entdeckte 2001 nach wiederholten Lumbalgien in Eppendorf dieses damals noch neue Bikram Yoga, stärkte damit seinen Rücken und wusste ziemlich schnell, dass ihn dieses heiße Yoga noch lange begleiten würde. 

Im Herbst 2002 absolvierte er in Los Angeles das Teachertraining bei Bikram Choudhury. Im März 2004 gründete er gemeinsam mit Claudia die Bikram Yoga Schule in Hamburg Altona.

 

Hans@bikramaltona.de


CLAUDIA VAHRST 

 
fand 2002 den perfekten Ausgleich zum stressigen Berufsalltag: Regelmäßiges Bikram Yoga verhalf ihr zu mehr Gelassenheit, Konzentration und Energie im Alltag. Im Sommer 2004 absolvierte sie das Teacher Training bei Bikram Choudhury in Los Angeles, rief mit Hans Bikram Yoga Altona ins Leben und ersetzt seitdem den stressigen Berufsalltag durch ein entspanntes Yogalehrer-Dasein. 


claudia@bikramaltona.de


KIM 

 

ist unser California-Girl und praktiziert seit 1999 leidenschaftlich Bikram Yoga. Das Teacher Training besuchte sie im Herbst 2001 in ihrer Heimatstadt Los Angeles und unterrichtet seitdem mit viel Power, American Accent und der gleichen Leidenschaft, mit der sie auch praktiziert.

Everyone loves Kim!


DORINA 

 

"Good things come in small packages". Wenn Dorina nicht gerade auf der großen Bühne tanzt oder vor laufender Kamera steht, rockt sie das Podium beim Bikram Yoga in Altona oder organisiert wunderbare Yoga-Reisen.

Das Teacher Training absolvierte sie - wie es sich für ein richtiges Showgirl gehört - im Frühjahr 2010 in Las Vegas.


GESSE 

 

kommt aus Brasilien, ist Tänzer und hat nach einer Fußfraktur mit Bikram Yoga seine Muskulatur und Beweglichkeit zurückgewonnen. Ausdruck und Bewegung sind seit jeher seine große Leidenschaft! Er erhielt von Bikram unter 450 Teacher Trainees die Ehrenauszeichnung "Yogi of the Teacher Training" und kehrte im Juni 2011 als Bikram Yoga Lehrer zu uns nach Hamburg zurück. Sein Zuhause ist die Bühne: bei uns und bei "König der Löwen". Gesse - you rock! OBRIGADO 


KYOKO (COMING BACK IN MAY)

 

zog es nach ihrer Yoga Ausbildung 2006 in die weite Bikram Welt: Sie unterrichtete zwei Jahre in Australien, dann in den USA, Canada und auf den Philippinen, bis sie 2008 fürs Medizinstudium zurück nach Deutschland kam und - zum Glück - bei uns auf dem Podium gelandet ist. 

Kyoko ist außerdem ausgebildete Massagetherapeutin mit Diplom in Remedial Massage. 

 


MARIA 

 

hat 2004 nach einer Verletzung beim Marathon Bikram Yoga für sich entdeckt und ist seitdem der Matte treu geblieben. Seit ihrem Teacher Training in Los Angeles (Frühjahr 2005) ist die heiße Yoga-Routine aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken - ob auf der Matte oder auf dem Podium- sie liebt die heiße Routine und ganz besonders die Bikram-Disziplin.


LAURA 

 

bekam 2007 einen Bikram Yoga Gutschein geschenkt und war sich während der 90 heißen Minuten bei Hans ziemlich sicher, dass ihre erste Yogaklasse auch gleichzeitig die letzte sei. Am nächsten Tag stand sie erneut auf der Matte und ist seitdem von derselben nicht mehr wegzudenken!

Nach Abschluss ihres Studiums der Gesundheitswissenschaften entschied sich Laura im Herbst 2012 für das Teacher Training in Los Angeles und - zu unserer großen Freude - für eine Mitarbeit bei uns.


ANNA

 

ist ein großer Fan von körperlichen Herausforderungen -  so war es nur eine Frage der Zeit, bis sie im März 2008 den Weg zum Bikram Yoga fand. Nach ihrem Pädagogikstudium belohnte sich Anna mit einer Herausforderung der besonderen Art: Sie absolvierte im Frühjahr 2013 das Bikram Yoga Teacher Training in Los Angeles und teilt seitdem ihre Liebe zum Yoga mit uns und unseren Yogaschülern. 


FRIEDRICH 

 

hat ein Faible für Surfbretter und Yogamatten und findet, dass beide eine perfekte Symbiose bilden. Seit er nach seinem Geologie-Studium im Frühjahr 2013 in Los Angeles die Teacher-Lizenz erhalten hat, heißt es statt "Hang loose" immer öfter "Nothing loose, nothing hanging".

Viel Spaß mit Fieti auf der perfekten Yoga-Welle!


MONA 

 

mag es heiß - und so gönnte sie sich nach absolviertem Studium der Psychologie und dem Teacher Training in Los Angeles (Frühjahr 2013) einen "kleinen" Umweg über Hawaii, Australien, Indien und Thailand, bevor sie zu unserer Freude wieder bei uns gelandet ist ... bei 40 Grad auf dem Podium! 


PAULA 

 

studiert Psychologie, ist unser Smiling Happy Face am Empfang und ein wahres Multitalent in Organisation und Service. Außerhalb des Yogaraums hat sie alle und alles bestens im Griff, behält selbst in hektischen Momenten den Überblick und macht damit Yogaschüler wie Yogalehrer glücklich.


ANTONIO

 

ist der Vater von Hans und unser Mann für alles!

Er repariert defekte Waschmaschinen, schneidet leckere Ananas, sorgt für blitzblanke Spiegelflächen und kümmert sich seit 10 Jahren mit italienischem Charme, viel Temperament und amore um uns und all die vielen kleinen Details.