HYGIENE MASSNAHMEN


Mit Wirkung zum 20. November gilt ausschließlich die 2G Regeln - eine Kursteilnahme ist ausschließlich für geimpfte oder genesende Teilnehmer möglich. Auch wenn der Impfstatus bei uns registriert ist, sind für Stichproben und Kontrollen Impfnachweis und Ausweisdokumente stets mitzuführen. 

 

Zum Schutz aller Teilnehmer ist eine Teilnahme mit einem ärtzlichen Attest der Impfunfähigkeit nicht möglich, auch ungeimpfte Jugendliche müssen sich gedulden, bis die Infektionslage sich beruhigt hat. Danke für euer Verständnis. 

 

Bitte beachte auch die entsprechenden Hinweisschilder in der Yogaschule.

ERKÄLTUNGSSYMPTOME 

Wenn du Anzeichen einer Erkältung verspürst, einen Hustenreiz hast, dich unwohl oder "kodderig" fühlst, ist eine Kursteilnahme nicht möglich. Safety first, für dich und für deine Mityogis!

  

KONTAKTNACHVERFOLGUNG

Wir sind verpflichtet, die Anwesenheit aller Teilnehmer zu dokumentieren, diese Daten vier Wochen aufzubewahren und diese im Rahmen der Kontaktnachverfolgung auf Anfrage dem Gesundheitsamt auszuhändigen. Dazu kannst dich entweder mit der Luca-App  über den QR-Code ein- und  auschecken oder dich in die Anwesenheitsliste eintragen.

 

HANDHYGIENE 

ist obligatorisch. Bitte desinfiziere deine Hände, wenn du die Yogaschule betrittst und bevor du sie verlässt. Desinfektionsmittel stehen am Empfang und in den Umkleiden zur Verfügung.

 

NUTZUNG DER UMKLEIDEN 

Die Lüftungsanlage in den Umkleiden läuft auf Hochtouren, um die Raumluft mehrmals stündlich auszutauschen.

Die sonst selbstverständlichen Serviceleistungen wie Haartrockner, Bodylotion, Deo etc. können derzeit nur begrenzt zur Verfügung gestellt werden.

 

NUTZUNG DER DUSCHEN

Bitte zügig duschen und auf zeitintensive Pflegerituale wie Haarwäsche etc. verzichten, damit deine Mityogis nicht warten müssen.  

 

IM YOGARAUM 

Im Yogaraum findest du Markierungspunkte auf dem Boden, um während der Yogapraxis einen komfortablen Abstand zu wahren - platziere deine Matte bitte zentriert auf einen dieser Mattenpunkte.

 

Bitte tropfnasse Handtücher und Yogamatten nach dem Yoga in einem Bottich (findest du in den Umkleiden) transportieren oder direkt am Platz in eine Plastiktüte verstauen (gibt's an der Desinfektions-Station am Eingang), die du auch mehrmals einsetzen und später als Mülltüte verwenden kannst

 

Das Teacher-Podium wurde vorübergehend auf die Rückseite verlagert. So können die Yogalehrer die nötige Distanz zu den Kursteilnehmern einhalten und sprechen nicht vis-à-vis in Richtung der Yogaschüler. 

 

Unser Lüftungssystem im Yogaraum läuft durchgehend und gewährleistet, dass mehrmals stündlich die gesamte Raumluft komplett ausgewechselt wird. 

 

Der Yogamattenverleih ist auf das Starter-Angebot begrenzt - jede Leihmatte wird nach einmaliger Nutzung gewaschen und desinfiziert. (Falls du deine Matte doch mal vergessen haben solltest, müssen wir aufgrund des erheblichen Mehraufwandes eine Leihgebühr von 2 Euro berechnen).

 

AUFENTHALTSDAUER 

Die Richtlinien schreiben vor, die Aufenthaltsdauer auf ein Minimum zu begrenzen. Deshalb beginnt der Check-In 30 Minuten und endet 10 MInuten vor Kursbeginn. Nach Kursende sollten alle Teilnehmer nach 30 Minuten die Yogaschule verlassen haben, damit Teilnehmer aufeinander folgender Kurse sich nicht gleichzeitig in unserem Räumen aufhalten.

 

Lieben Dank für deine Mithilfe ♥ 

 

P.S.: Neben der täglich professionellen Reinigung werden selbstverständlich Kontaktflächen (Türklinken, Oberflächen etc) in engen Abständen desinfiziert und die Räume zusätzlich zu den auf Hochtouren laufenden Lüftungsanlagen regelmäßig gelüftet.

 

Stand: 20.11.2021. Bedingungen werden aktualisiert, wenn sich die behördlichen Auflagen ändern.